Online Konzerte Streaming Plattformen

Kuratiertes Streaming:

eine Auflistung der Online Konzert Streaming Plattformen


Als Musikerin oder Musiker, egal ob Solo oder in einer Band, hast du, wenn es um das Online Konzert Streaming geht – vor allem in der aktuellen Situation – in der Regel zwei Möglichkeiten:


1. Du streamst selbst über deine (Social Media-)Kanäle oder Streaming-Kanäle.
2. Du streamst über eine (kuratierte) Online Konzert Streaming Plattform.


Die Unterschiede & Vor- und Nachteile


Lass uns zunächst einen Blick auf die Unterschiede und die Vor- und Nachteile der eigenen Streams im Vergleich zu  Slots auf Online Konzert Streaming Plattformen werfen:

Stream über eigene Kanäle

  • Der erste Vorteil beim Streamen über deine eigenen Kanäle, zb. bei Facebook LIVE, Instgram LIVE oder ein Stream bei zB. youtube sind schnell erfasst: Du bist an keine Bedingungen gebunden, du kannst das Ganze machen wann du willst und wie oft du willst. 
  • Auf der anderen Seite brauchst du natürlich auch das nötige Equipment und einen Ort, von dem aus du den Stream aufnimmst.
  • Was die Reichweite angeht sind die Möglichkeiten mit diesen Streams dein Publikum zu erweitern eingeschränkt, da du natürlich in erster Linie damit deine Follower, also die Leute, die bereits Fans von dir sind, erreichst.
  • Finanziell hast du den Vorteil, dass, wenn du deine Streams monetarisierst, du natürlich alles für dich behalten kannst (Gebühren für Zahlungsanbieter o.Ä. mal ausgenommen). Du bist aber natürlich auch voll ganz auf dich gestellt, wenn es um die Promotion des Online-Konzertes geht. 

Stream auf kuratierten Plattformen

  • Ein Stream über eine gezielte Online Konzert Streaming Plattform unterscheidet sich da in ein paar wesentlichen Punkten. Zunächst ist es hier natürlich so, dass du einen Slot im Programm einer Plattform erst einmal bekommen musst – das heißt, hier ist in dem Sinne auch Booking-Arbeit angesagt: Recherche (die nehme ich dir heute ab ?) betreiben & Anschreiben rausschicken!
  • Dafür bist du im Falle einer Zusage dann auch Teil eines kuratierten Programms, das dann nicht nur von dir, sondern auch von der Plattform und ggf. auch weiteren Acts intensiv beworben wird.
  • Nicht nur dadurch, sondern auch durch die generelle Reichweite mancher dieser Plattformen generell, ist es so für dich also eine super Möglichkeit, neues, ortsunabhängiges Publikum zu erreichen.
  • Was den gestreamten Auftritt angeht wird es hier auch spannend – zusätzlich zu der häufigen Option, dass du auch hier einen bei dir im Proberaum (oder Wohnzimmer oder sonst wo) aufgenommen Stream bei der Plattform „einspeist“, haben viele coole Kooperationen mit Locations oder selbst ein Venue zur Verfügung, wo du also in einer echten Bühnensituation auftreten kannst!
  • Was das Finanzielle angeht unterscheiden sich die Modelle – teilweise bieten die Online Konzert Streaming Plattformen Spenden-Funktionen, teilweise dienen die Einnahmen einem guten Zweck, teilweise gibt es anstatt von Bezahlung ein Video, usw. 


Eine Auflistung von kuratierenden Plattformen


Im Folgenden habe ich dir eine Liste von bereits 12 spannenden Online Konzert Streaming Plattformen zusammengestellt, von denen viele erst jetzt durch die Krise ins Leben gerufen worden sind – es sind coole Angebote, die es lohnt, sich anzuschauen. (Schreibe mir gerne an corinna@leuchtfeuer-booking.de, wenn dir noch eine bestimmte Plattform in der Liste fehlt, dann ergänze ich das gerne. ?)

Plattform: Dringeblieben.de

Ort: Köln / verschiedene Venues | Link: https://dringeblieben.de/artists

Textauszug von Website:

Wir wollen mit Rausgegangen und ASK HELMUT zeigen, welche großartigen Erlebnisse es da draußen gibt. Das Coronavirus macht es uns nicht mehr möglich, in Veranstaltungsstätten oder Bars zu gehen.
Wir haben uns gedacht, wenn wir als Gesellschaft nicht mehr zur Kultur rausgehen können, bringen wir die Kultur in dein Wohnzimmer.
Livestreams für Künstler*innen und Orte, um Veranstaltungen einfach online stattfinden zu lassen. Von Theater, über Konzerte bis zu Party.

Die Möglichkeit für Zuschauer*innen, über einen Chat mit den Künstlern zu kommunizieren
die Möglichkeit für Zuschauer*innen, die Künstler*innen im Stream finanziell zu unterstützen

Einnahmemöglichkeit?

Spendenfunktion für Künstler vorhanden


Hostet by Dringeblieben:
https://culture-stream.cologne/
Spenden werden verteilt auf Kölner Kulturszene

Plattform: Open Air Stream

Ort: Köln  | Link: https://www.openairstream.de/

Textauszug von Website:

Das Projekt ist kurz erklärt:
Du machst Kunst. Ich bringe das Equipment.
Wir machen einen Live Stream.
Drin oder draußen.
Deine Fans können spenden.
Davon decken wir die Kosten aller Beteiligten.
Danach wird 50 / 50 geteilt.

Einnahmemöglichkeit?

Spenden werden 50/50 geteilt

Plattform: Bonn.Live

Ort: Bonn  | Link: https://www.bonnlive.com/start/#about-us

Textauszug von Website:

​In den kommenden Wochen – in denen sowieso jeder zu Hause bleibt – streamt BonnLive aus verschiedensten Locations in Bonn und vor allem in Zusammenarbeit mit den Betreibern und Veranstaltern Konzerte, Auftritte und Comedy. Doch damit unser gemeinschaftliches Kulturleben in Bonn auch nach der Krise fortbestehen kann, ist es wichtig, dass wir den Leuten, die seit Jahrzenten unsere Stadt mit einem vielfältigen und ansprechenden Programm für jede Alters- und Interessengruppe prägen, jetzt unter die Arme greifen!

Einnahmemöglichkeit?

- Spenden gehen in die Kulturszene

- Video-Produktion vom Auftritt

Plattform: stadtklang home concerts

Ort: Düsseldorf & Umgebung  | Link: https://www.stadtklang.org/

Textauszug von Website:

Liebe Stadtklängler!
Alle geplanten Konzerte werden vorerst bis auf weiteres abgesagt! Mit unserem neuen Format «stadtklang Homeconcerts» kommen wir jedoch zu Euch ins Wohnzimmer!

Einnahmemöglichkeit?

- Fahrtkosten 

- Spenden gehen an stadtklang zur Aufrechterhaltung der Reihe

Plattform: Live aus Wuppertal

Ort: Wuppertal  | Link: https://live-aus-wuppertal.de/

Textauszug von Website:

​Du sitzt als Künstler zu Hause? Dir fällt die Decke auf den Kopf, weil Deine Gigs abgesagt sind wegen Corona?
Wir von Live aus Wuppertal bieten Dir eine Bühne, ohne live Publikum, aber mit bis zu 10 Kameras.
Live aus Wuppertal sorgt dafür, dass Du gesehen wirst:
Wir streamen Deinen Gig live im Netz. Das einzige Fieber, das es bei uns gibt, ist Dein Lampenfieber. Und das hast Du selbst im Griff. Melde Dich bei uns.

Einnahmemöglichkeit?

Spendenfunktion für Künstler vorhanden

Plattform: Rettet die Popkultur

Ort: Koblenz / Café Hahn  | Link: https://www.rettetdiepopkultur.de

Textauszug von Website:

​​Zugunsten der Popkultur-Szene in Rheinland-Pfalz finden regelmäßig exklusive Live-Streaming Shows statt. Bekannte KünstlerInnen bieten exklusive Performances dar, um gemeinsam für die vielen Freiberufler und Selbstständigen der Musikszene des Landes Rheinland-Pfalz einzustehen. Verfolgt das Geschehen, seid interaktiv dabei und sagt Euren Freunden Bescheid!

Einnahmemöglichkeit?

Spenden für die gesamte Aktion „Rettet die Popkultur“

Plattform: Fenster zum Hof Konzerte

Ort: Mainz & Umgebung  | Link: https://fensterzumhof.musikmaschine.net/its-on-you

Textauszug von Website:

Die Musikmaschine macht Online-Konzerte, was auch sonst.
Wir wollen Bands und Musikern auch in dieser verrückten Zeit eine Plattform bieten. Aber wir brauchen dafür Support: Ihr als Zuschauer*innen und Spender*innen könnt uns ganz leicht helfen. Wir finden die Kulturszene nämlich lebenswichtig für die Gesellschaft. Ihr auch? Dann lasst sie uns gemeinsam retten!

Einnahmemöglichkeit?

Alle Spender*innen bekommen das Passwort zum Livestream.

Plattform: CARL streamt

Ort: Essen / Zeche Carl  | Link: https://www.zechecarl.de/

Textauszug von Website:

​Wie versprochen, streamen wir immer mittwochs Wortkünstler*innen aus den Genres Kabarett und Comedy, bzw. Lesungen und Poetry Slam. Der Freitag gehört den Tonkünstler*innen aus allen Bereichen der Musik.

Einnahmemöglichkeit?

Spendenfunktion für Künstler vorhanden

Plattform: Berlin Culture Cast

Ort: Berlin / Astra Kulturhaus  | Link: https://www.facebook.com/berlinculturecast/

Textauszug von Website:

​​Als Zusammenschluss von freiberuflichen Techniker*innen, Booker*innen und Moderator*innen verstehen wir uns als Teil der Berliner Club und Konzert Kultur. Um in der aktuellen Zeit nicht den Kopf in den Sand zu stecken haben wir gemeinsam diesen Streaming-Kanal ins Leben gerufen. Wir starten mit einer Reihe von Konzerten die live aus dem Astra Kulturhaus Berlin gestreamt werden.

Einnahmemöglichkeit?

Spenden fließen in die Kulturszene

Plattform: hamburg.stream

Ort: Hamburg  | Link: http://hamburg.stream/

Textauszug von Website:

​​​DAS ÖFFENTLICHE LEBEN STEHT STILL. AKTEURE DER POLITIK, WIRTSCHAFT UND KULTUR BEWÄLTIGEN EINE ZU IHRER LEBZEIT NOCH DIE DAGEWESENE KRISE. UMSO WICHTIGER SIND INNOVATIVE LÖSUNGEN VERBUNDEN MIT ZUKUNFTSFÄHIGEN CHARAKTER.
Wir möchten Hamburgs Musiker:innen darin unterstützen, weiterhin sichtbar zu sein und möchten das Publikum darin unterstützen, weiterhin qualitativ hochwertige Konzerte besuchen zu können. Also schaffen wir eine digitale Konzertbühne im Internet, auf der beides möglich ist: www.hamburg.stream.

Einnahmemöglichkeit?

- Spendenfunktion für Künstler vorhanden

- gesicherte Minimal-Gage

- Aufnahme in Studio-Qualität

Plattform: quaratunes

Ort: Hamburg  | Link: https://quaratunes.de/

Textauszug von Website:

​​​​Quaratunes bringt allen Musikfans, die Konzerte vermissen, das Live Erlebnis auf die heimischen Screens. Und bietet zudem allen Zuschauer*innen die Möglichkeit, die Hamburger Kultur aktiv zu unterstützen: Direkt über den Spendenbutton landen alle Gelder genau dort, wo sie hingehören – zu zwei Dritteln bei RockCity Hamburg e.V. und von dort aus direkt bei den Musiker*innen und Musikschaffenden der Hansestadt. Das verbleibende letzte Drittel verwendet PM Blue zur Unterstützung aller freischaffenden Dienstleister*innen im Bereich Bühnentechnik.

Einnahmemöglichkeit?

Spenden werden rückverteilt an Hamburger Musiker*innen

Plattform: TV Noir Wohnzimmer

Ort: Eigenes Wohnzimmer  | Link: https://tvnoir.de/wohnzimmer/

Textauszug von Website:

WAS TUN? Das fragen sich gerade viele Künstler/Innen. Normalerweise ist jetzt das Touren und Spielen der Lebensmittelpunkt, -unterhalt und -freudegrund. Jetzt gebietet die Solidarität mit den Älteren, den Risikogruppen und allen anderen eigentlich auch, dass wir erst mal zu Hause bleiben. Wie passt das zusammen? Wir haben eine Idee:
Die Konzerte finden einfach TROTZDEM statt, ABER VOM EIGENEN WOHNZIMMER AUS! Wir haben doch eigentlich alles, was es dazu braucht: Livestreams, dass es alle sehen können, unseren Webshop, dass man sogar „Eintritt“ zahlen kann, die Freundschaft mit den Künstler/Innen, und Euch als Publikum!
Und das sind die Regeln:
100% der Einnahmen gehen an die Künstler/Innen
Wir (TV Noir) übernehmen alle Gebühren

Einnahmemöglichkeit?

Ticketverkauf, 100% an die Musiker*innen

Komm in die Leuchtfeuer E-Mail-Community  & bekomme alle Updates!


Weitere Blogbeiträge zu dieser Kategorie: